luftbild analog

Luftbild analog

Die Luftbildaufnahme mit der analogen Kamera findet heute in Europa nur noch sehr selten statt. Wir haben unseren Produktionsablauf vor Jahren angepasst und arbeiten ausschließlich mit digitalen Sensoren. Da aber die Verarbeitung und Digitalisierung bestehender analoger Aufnahmen in einigen Disziplinen noch durchgeführt wird, belassen wir zur Information diese Seite:

Zur Erlangung einer optimaler Aufnahmequalität werden Filme der Hersteller Agfa und Kodak verwendet.

Entsprechend den unterschiedlichen Aufgabenstellungen werden Luftbildfilme eingesetzt, die für die jeweiligen Aufgaben das beste Ergebnis garantieren. Die Filmemulsionen werden vom Hersteller auf die Aufnahmebedingungen für Luftbildbefliegungen hin entwickelt und auf einen verzugsfreien Filmträger (Polyesterfolie) aufgetragen. Eine sorgfältige sensitometrische Kontrolle der Filme garantieren eine gleich bleibende Aufnahmequalität.

Das Bildformat für Luftbildmessaufnahmen beträgt 23 x 23 cm, Filmlängen bis max. 152 m können in die Filmmagazine eingelegt werden. Mit dieser Filmlänge können bis zu 580 Aufnahmen belichtet werden. Vor und nach jedem Projekt werden Testaufnahmen belichtet, die im Labor vor der Filmentwicklung auf eine optimale Einstellung der Entwicklungsmaschine entwickelt werden.

Durchlaufentwicklungsmaschinen sichern eine gleich bleibende Bildqualität über die gesamte Filmlänge. Unsere Luftbildfilme werden in international anerkannten Fachlaboren für Luftbildfilme entwickelt.

Folgende Luftbildfilme kommen bei uns zum Einsatz:

S/W Luftbildfilme

  • Agfa AVIPHOT PAN 200 PE - Universalfilm für alle Maßstäbe und Flughöhen
  • Agfa AVIPHOT PAN 200S PE - Besonders geeignet für großmaßstäbliche Befliegungen
  • Agfa AVIPHOT PAN 80 PE - Hochauflösender Film für mittlere und kleinmaßstäbliche Befliegungen
  • Kodak Panatomic-X 2412 - Film mit geringer bis mittlerer Empfindlichkeit, sehr feinkörnig, für mittlere bis kleine Bildmaßstäbe
  • Kodak Aerographic IR-2424 -  Infrarotempfindlicher S/W Film für Forst und Wattbefliegungen

Color Luftbildfilme

  • Agfa AVIPHOT CHROME 200 PE - Hochempfindlicher Colordiafilm für mittlere und große Bildmaßstäbe
  • Agfa AVIPHOT COLOR H 100 PE - Hochauflösender Colornegativfilm für alle Bildmaßstäbe geeignet
  • Agfa AVIPHOT COLOR X 100 PE - Unmaskierter, hochauflösender Colornegativfilm für alle Bildmaßstäbe
  • Kodak AEROCHROME III MS 2427 - Hochauflösender Colordiapositivfilm für mittlere und kleine Bildmaßstäbe
  • Kodak AEROCHROME SO-359 - Hochempfindlicher Colordiapositivfilm für alle Bildmaßstäbe
  • Kodak AEROCHROME III IR 1443 - Infrarotempfindlicher Color-Falschfarbdiafilm für Umweltaufgaben

Folgearbeiten aus Luftbildaufnahmen

  • Kontaktabzüge
  • Vergrößerungen
  • Entzerrungen / Luftbildpläne
  • Luftbildmontagen (analog und digital)
  • Scannen der Luftbildaufnahmen für die photogrammetrische Bearbeitung
  • Digitalprints

 

 

 

0308
SW Film

 

 

 

0125
Color DIA Film

 

 

 

0158
Color Negativ Film

 

 

 

1049
Color Infrarot Film